124. Tag, Rest: 242 Tage

Die Reisezeit beginnt und nicht jeder will seinen Urlaub in London verbringen. Vielleicht ist Ihr Reiseziel Cornwall oder Middlesex? Dann sollten Sie wissen, dass das nicht immer ganz leicht zu finden ist. Warum? Nun, sogar der Engländer selbst  ist sich nicht immer ganz sicher, wo er eigentlich lebt. Wie bitte??? fragen Sie mich. Ja, ich denke mir es liegt wohl an der britischen Eigenschaft sich nur äußerst ungern festzulegen. Ob persönlich oder amtlich, man bleibt gerne vage. Und deshalb sind wahrscheinlich die Grenzverläufe zwischen den Grafschaften, genannt counties, nicht so ganz genau geregelt. Man erklärt es auf Nachfrage mit drei Gründen: 

  1. Früher gab es mehr Grafschaften als heute. Man legte counties zusammen oder schnitt die Grenzen neu. Aber in den Köpfen existieren die alten, historischen Namen noch immer und sie werden benutzt. So sagen Leute sie leben in Westmorland, obwohl es das schon lange nicht mehr (offiziell) gibt. 
  2. Dann wurde 1972 eine große kommunale Reform umgesetzt. Viele Grafschaften wurden zusammengelegt und erhielten einen gemeinsamen Verwaltungssitz und Namen. Aber in der Bevölkerung haben sich die alten Bezeichnungen erhalten und werden noch immer benutzt. Das sind dann counties ohne councils. Ein Beispiel wäre Middlesex, das längst in Greater London eingemeindet worden ist.
  3. Und schließlich gibt es noch die ceremonial counties, die einen Lord Lieutenant als Repräsentanten haben, aber keine offiziellen Grafschaften sind. Sie haben also z.B. keinen eigenen Postcode. Zu dieser Sorte gehören u.a. Befordshire oder Cheshire (ja, genau dort war ich letzten Monat mit George und habe mich mit dem schwer auszusprechenden Namen abgequält. Hätte ich mir schenken können!). 

 

Region, county, borough

regionsVersuchen wir mal Ordnung in die Sache zu bekommen. England ist in neun Regions unterteilt, nämlich von Nord nach Süd in: North-West, North-East, Yorkshire and Humber, West Midlands, East Midlands, East of England, South-West, South-East, London. Das ist in sofern wichtig zu wissen, weil sie die meisten Landkarten genau unter diesen Bezeichnungen kaufen können.

Jede Region besteht aus mehreren counties (Grafschaft). Wobei es durchaus vorkommt, das ein county zu zwei benachbarten Regionen gehört.

Counties wiederum sind in boroughs unterteilt. Vergleichbar mit dem deutschen (Stadt-) Bezirk. London hat zum Beispiel 32 boroughs, davon zählen zwölf  zu Inner London.

Alright, tiefer wollen wir in die Verwaltungsstruktur jetzt nicht eindringen. Nur eins noch, seit 2014 dürfen die Kommunen Schilder am Straßenrand aufstellen, die den historischen Namen ihres Gebietes zeigen. Das ist eine ziemliche Irreführung, denn man vermutet natürlich auf einem Ortsschild einen gültigen, korrekten Ortsnamen zu lesen. Gibt man den dann ins Navi ein oder versucht ihn auf der Karte zu finden, dann muß man scheitern. Also glauben Sie nicht alles, was da scheinbar “amtlich” aufgestellt wurde.

 

north-yorkshire
Es gibt die Grafschaft North Yorkshire. Aber dieses Schild wurde an einer Stelle aufgebaut, die früher einmal dazuzählte. Heute sind wird hier im County Durham. Für Touristen nicht einfach.

  

Wenden wir uns dem interessanteren Teil zu, nämlich was zeichnet denn die Grafschaften aus. Was fällt einem Engländer sofort ein wenn man ihm zuruft …

Gloucestershire [ˈglɒstəʃər], Abkürzung: Glos. Fragen wir doch mal George und der kann es tatsächlich zuordnen. Glos gehört zur Region South-West England und beherbergt einen großen Teil der Cotswolds. Ein bekanntes Naturschutzgebiet. Auch sehenswert ist die Burg Berkeley Castle aus dem 11. Jahrhundert. Und dann fällt ihm noch das Slimbridge Wetland Center ein riesiges Schutzreservoir für Wasservögel. George: “Amazing wildlife up-close and fluffy ducks”. Das hört sich interessant an.

 

cotswolds
Wenn es wie beim TV Inspector Barneby aussieht, dann sind wir in den Cotswolds. Aber nicht in Gloucestershire, sondern nebenan in Somerset.

 

Lincolnshire, Region East-Midlands. Dazu fällt George wenig ein, nur der vage Hinweis: Contains fens and wolds. Aha, Moor und Heideland. Also wohl auch ein Naturparadies. In der Hauptstadt Lincoln gibt es eine stattliche Kathedrale aus dem 11-ten Jahrhundert zu bestaunen.

 

lincoln
Die Kathedrale in Lincoln, England. Alt und prachtvoll erhalten.

 

Lancashire, Region North-West England. Der Camelot Theme Park lockt in den Norden. Das ist so ein Erlebnispark mit Achterbahn und viel Tamm-Tamm. Inzwischen wohl pleite und geschlossen. Auch der Engländer muß sparen. And what about Pendle Hill? Ja klar, den gibt’s noch. Sogar umsonst. Ein Hochplateau, unfassbare 560 Meter hoch, das empfindet der Insulaner als alpine Herausforderung. Landschaftlich, wie fast alles, bildschön.

Wiltshire, Region South-West England. Da fällt ihm der Longleat Safari  Park ein. Still open? Ja klar, den gibt es noch und er lockt mit vielen exotischen Tieren. Aber das gibt es auch in Deutschland; kein Grund England zu besuchen. There isn’t more, but the locals call themselves ‘moonrakers’. Und warum? Nun, ich verstehe so viel, dass es wohl um geschmuggelten Brandy geht, den man im Dorfteich versteckt. Als ein Polizist es mitkriegt, wird er von den Einwohner mächtig verschaukelt, indem sie ihm eine haarsträubende Geschichte erzählen, in der das Mondlicht eine entscheidende Rolle spielt. Ich lasse die Moonrakers mal selbst reden: “Zo the excizeman ’as ax’d ’n the question ’ad his grin at ’n,…but they’d a good laugh at ’ee when ’em got whoame the stuff.” Alles klar? Ich habe es auch nicht verstanden.

 

wiltshire
Auch das gehört zu Wiltshire. Das weltbekannte Stonehenge.

 

Das muß ich jetzt erst einmal sacken lassen und außerdem wird der Beitrag mal wieder viel zu lang. Es gibt schließlich eine ganze Menge Grafschaften. Nämlich genau 56. “No, only fourty-nine. Or do you mean Non-Metropolitan Counties?” Ja, ich denke schon oder … “Then there are twenty-seven. You have to decide.” Ach, ich weiß es doch auch nicht. Ist es nicht eigentlich ganz egal. “Now you got it, why the English don’t care about.”

 

    

The boss himself says:

George says: “Do you know which country you live? Are you sure? In England it isn’t always clear exactly which is the relevant one. But that’s not important. If you’ve followed that, well done.” 

Und ich: “Mir schwirrt der Kopf. Vor allem fehlen mir die “Landeshauptstädte” in England. Es scheint Grafschaften, also kommunale Verwaltungsbezirke in der Größe von Hessen zu geben, die nur aus Naturschutzgebiet bestehen. Was ich nicht als Kritik verstanden wissen will. Ganz im Gegenteil.” 

 

 

 

  

Was passierte noch am 03. Mai?

de 1945

Britische Streitkräfte besetzen im Zweiten Weltkrieg kampflos Hamburg.

uk 1979

After the general election, Margaret Thatcher forms her first government as

Prime Minister of the United Kingdom.