339. Tag, Rest: 26 Tage

Boxing Day nennt der Engländer den Tag nach Weihnachten, also den 26. Dezember. Es ist ein offizieller Feiertag und falls der auf ein Wochenende fällt, wird er praktischerweise am Montag nachgeholt. Die Regel greift auch in diesem Jahr. Wer über Weihnachten in England ist, sollte sich notieren:

24. Dez – Do: ganz normaler Arbeitstag; abends kocht man schon mal vor. Guter Zeitpunkt die Weine durchzukosten. 25. Dez – Fr: Weihnachten, die Bescherung findet vormittags statt. Am frühen Nachmittag spricht die Queen im TV. Bis dahin sollte man angezogen sein. 26. Dez – Sa: Boxing Day, Feiertag. Man besucht, wen man gestern nicht mehr schaffte. 27. Dez – So: Ausschlafen, verdauen, früh zu Bett gehen 28. Dez – Mo: Feiertag, nachgeholter Boxing Day. Die Geschäfte haben trotzdem geöffnet. Die Männer sind im Baumarkt, weil sie heute traditionell DIY machen. Die Frauen gehen umtauschen. Die Post darf in diesem Jahr ausnahmsweise die Zustellung am Samstag ruhen lassen. Also Briefe und Pakete rechtzeitig abschicken, sonst kommt der ganze Kram erst nach den Feiertagen an.

 

 


George sagt: “Let’ s start joining celebrations at 24th evening till next morning.” 

Ich sage: “Wie kommt Father Christmas durch den Kamin, wenn eine Glasscheibe davor ist?”


 

 

Was passierte noch am 05. Dezember?

 

de 1995 – Die erste Folge der Harald Schmidt Show wird im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

uk1952 – Great Smog: A cold fog descends upon London, combining with air pollution

and killing at least 12,000 in the weeks and months that follow.