343. Tag, Rest: 22 Tage

Scones sind urenglisch, schmecken lecker und sind sehr einfach und schnell zu backen. Man serviert sie frisch gebacken, noch leicht warm, zu Kaffee oder Tee. Wenn etwas übrig bleibt, -mit George am Tisch ist das noch nie passiert-, legt man den Rest einfach in den Kühlschrank und genießt sie am nächsten Tag. Los geht’s.

Zutaten für 8 Scones:

  • 225 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver 
  • 1 Prise Salz 
  • 75 g Butter 
  • 25 g brauner oder weisser Zucker 
  • 100 ml Milch 
  • Mehl zum Bearbeiten 
  • 200 g Schlagsahne 
  • Marmelade (Erdbeere,  Johannisbeere …)

Zubereitung:

Das Mehl mit dem Backpulver und Salz mischen. Die weiche Butter unterkneten, bis eine krümelige Masse entsteht. Dann den Zucker zufügen. Nach und nach soviel Milch unterkneten, dass ein glatter Teig entsteht.

Teig etwa 2 cm dick ausrollen (Tisch mit etwas Mehl bestreuen) und Kreise (ca. 5 cm Ø) ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 12-15 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen.

scones
Lieber kleiner ausstechen als zu groß. Ansonsten ganz einfach zu machen.

Am Tisch:

Die Scones wie ein Brötchen halb aufschneiden, Schlagsahne auf die Hälften streichen und einen Klacks Marmelade obendrauf. Ob man erst die Sahne oder erst die Marmelade aufstreicht, ist ein Frage des ‘nationalen Gewissens’. Währen die Engländer erst die Sahne nehmen, wird es in Cardiff (Wales) andersherum gemacht. Ich mache es den Engländern nach.

Wichtiger ist die Frage, ob Schlagsahne denn Clotted Cream ist? Nein, ist es nicht. Die CC ist etwas fester und schmeckt nach Vanille. Man kann also nichts falsch machen, wenn man die Sahne mit Vanillezucker versieht. In jedem englischen Supermarkt steht die Clotted Cream fertig im Becher im Kühlregal. In Deutschland habe ich sie noch nicht gefunden. Aber vor wenigen Wochen entdeckte ich sie dann doch. Und zwar beim Käsehändler auf dem Wochenmarkt in HH-Volksdorf! Unfassbar, vor Glück wäre ich fast umgefallen. Also einfach mal beim Händler nachfragen, grundsätzlich kann er das Produkt beim Großhändler kaufen.

 


George sagt: “First sex, then good food. This is exactly how it is meant to be.” 

Ich sage: “Lieber andersherum, sonst wird das Essen kalt.”


 

Was passierte noch am 09. Dezember?

de 2012

Die SPD wählt Peer Steinbrück zum Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl

2013 gewählt.

uk 2005

In London geht die Zeit der Routemaster zu Ende. Die roten Doppeldeckerbusse 

prägen nicht mehr das Stadtbild. [Eigentlich doch, aber es sind neuere Modelle.]