21. Tag, Rest: 345 Tage

Jetzt stehen wir mal alle auf und singen: Happy birthday to you, happy birthday dear Gladys, happy birthday to you! Gladys Hooper wurde 113 Jahr alt und wünschte sich ‘tea and cake‘ zu ihrem Geburtstag. Sie ist vermutlich die älteste Engländerin und lebt auf der Isle of Wight. Die Insel liegt in Sichtweite von Portsmouth, Southampton und Bournemouth. Dort sind wir mal bei einem sintflutartigen Regen in ein Hotel gespült worden. Aber das ist eine ganz andere Geschichte und ich habe sie bereits erzählt.

 

gladys
Gladys Hooper wurde 113 Jahre alt. Happy Birthday and a lot o lucky hours to you.

 

Gladys wurde also im Jahr 1903 geboren. Wie meine Oma, aber die ist schon lange tot. Unseren ‘Joopie’, der ja wohl eher ein holländisches Gewächs war, hat sie längst hinter sich gelassen. Aber das würde Gladys überhaupt nicht kümmern, vor allem weil sie den Holländer, wenn es dann sein muß, in ganz anderen Disziplinen überflügelt. Die alte Dame lebt seit letzten Herbst in einem Pflegeheim, aber nur weil sie sich damals einer Hüftoperation unterziehen mußte. Nun fällt das morgendliche Aufstehen manchmal schwer und sie braucht ein bißchen Hilfe. Weil sie ihrem Sohn nicht zur Last fallen will, hat sie sich für das Heim entschieden. Gute Wahl, denn der Sohn ist immerhin 85 Jahre alt und wahrscheinlich froh, wenn er selbst ohne irgendein Reissen morgens hoch kommt. Ich hoffe ich tue ihm nicht Unrecht; ich spreche nur aus eigener Erfahrung. Schließlich sehe ich das Elend ja jeden morgen bei George 😉

baby
2 1/2 Jahre ist Gladys alt, als diese Foto gemacht wurde. Obwohl noch ein Kleinkind, schaut uns da schon eine kleine Persönlichkeit an.

Gladys scheint mir eine typische Engländerin zu sein. Nun ja, sie kann es seit über einem Jahrhundert üben. Sie ist freundlich, stets zu einem Scherz aufgelegt, und bemüht den anderen zu erfreuen. Kein Jammern, kein Klagen. Was auch geschieht, Gladys gewinnt allem eine gute Seite ab. Sucht und findet das Gute in jeder Situation und in jedem Menschen. Ihrer Operation, -mit gut 112 Jahren wohl auch keine Kleinigkeit-, kann sie nur eine Bemerkung widmen: “It all turned out well. But one thing that did happen was three weeks ago we had a certificate from the Guinness Book of Records notifying us that I was the oldest person with a new hip and that was quite a moment.” Würde Sie sich etwas Besonderes zum Geburtstag wünschen? Eine Feier oder einen Ausflug? “No, I don’t think so, everybody is friendly and things are satisfactory.” Das ist England. Dieser inneren Wärme begegne ich immer wieder und sie macht süchtig. Dann fällt Gladys aber doch noch etwas ein, dass ihr selbsterarbeitetes Glück komplett machen würde: “I wouldn’t mind a nice new set of teeth.”

Gladys scheint eine rundum zufriedene Frau zu sein, die es sich in ihrem Leben gemütlich gemacht hat. Eine sehr nette ältere Dame. Und wie war das früher? Halten Sie sich fest, denn Gladies hat es krachen lassen. Sie kannte Leute von denen wir höchstens träumten. Zusammen mit ihrem Mann Leslie lud sie gerne zum family meal ein und dann saßen da Weltstars am Tisch. Gladys war eine große Pianistin, die in allen großen Konzertsälen gefeiert worden ist. Ihr Sohn erzählt, dass sie noch heute im Schlaf oft die Finger schnell bewegt. Dann träumt sie von ihren großen Zeiten und von der Musik. Sobald sie wach ist verliert sie kein Wort über die Karriere. 

Mir gefällt besonders eine Äußerung von Gladys, die sie an ihrem Geburtstag machte und wohl ganz aufrichtig meinte: “I don’t feel very different to when I was 75.” – Darüber muß ich mal nachdenken, das macht doch Hoffnung. Wenn es so bleiben sollte, na dann darf das Leben lang werden.

 

sinatra
Abendessen beim Ehepaar Hooper. Gladys sitzt neben ihrem Mann (3. und 2. von rechts).

 

 

I ask the boss himself:

Ich frage: “Würdest du es ein viertel Jahrhundert lang mit mir aushalten? Womöglich verheiratet?”

George: “This also includes the first year?”

 

 

Was passierte noch am 21. Januar?

de 1944

Beginn des Unternehmens Steinbock, die Intensivierung der Luftangriffe auf

England durch die deutsche Luftwaffe.

uk 1971

The current Emley Moor transmitting station, the tallest free-standing structure (330m)

in the United Kingdom, begins transmitting UHF broadcasts.