212. Tag, Rest: 154 Tage 

Wenn ich in Hamburg einen Union Jack erspähe, laufe ich sofort hin. Sollte jemand ‘God save the Queen’ anstimmen, würde ich mich unaufgefordert dazustellen und inbrünstig einstimmen. Und gestern habe ich tatsächlich einen Engländer seine Folksongs in unserem kleinen Einkaufszentrum singen gehört. Er begleitete sich selbst auf der Gitarre, sehr gekonnt. Ich war hell begeistert und warf großzügig mein Wechselgeld in seinen Instrumentenkoffer. Er strahlte mich an, wie es nur ein Engländer kann. Ein breites, herzliches Lachen. Das muß man jahrelang üben, da werden die Lachfalten schon in jungen Jahren rund um die Augen ins Gesicht gemeißelt und es sieht hinreißend attraktiv aus! Das gilt übrigens auch für die Damenwelt. Falten können ganz schön sexy sein.

 

collage
Der Brite hat braune Augen, hinreißende Lachfalten und Haare auf der Brust. Charles hat die ‘falsche’ Augenfarbe, denn seine Vorfahren waren Deutsche! Ansonsten aber passt es auch bei ihm; eine große Herzlichkeit und immer sehr charmant.

 

In letzter Zeit macht sich George Sorgen um mich, weil ihm meine Identifikation mit seinem Heimatland doch etwas merkwürdig vorkommt. “We love you and your are our welcomed guest. But don’t forget your roots and tribe, you are from Germany!” Ach ja, stimmt. Danke für die Erinnerung. 

Wahrscheinlich sorgt er sich, dass ich mich zu stark fremd fixiere. Es sind schon Leute mit kleineren Macken in der Klapsmühle gelandet. Also steuert er gegen und holt mich in die Realität zurück. Und das ist gut so, denn was sonst passieren kann sieht man an der armen Ente Puddle Duck. Ihr hatte niemand den rechten Weg gewiesen. Sie identifizierte sich nach einigen Tagen so sehr mit ihren Gastgebern, dass sie ihre Herkunft glatt vergessen hatte. Jetzt hebt sie perfekt den Fuß, glaubt sie sei ein Flamingo und jammert über ihre viel zu kurzen Beine. Danke George, dass du mich davor bewahrt hast.

  

duck

 

The boss himself says:

George says: “You think Sean Connery is sexy?”


Ich sage: Und ob. Allerdings erst als er in ein gewisses Alter kam. “More than me?” Du warst von Anfang an im certain age, also erübrigt sich die Frage. “But tell me …” Tschuldigung, ich glaube die Kartoffeln kochen.

   

 

 

Was passierte noch am 30. Juli?

de 1966

England wird bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land durch einen 4:2-Sieg nach

Verlängerung gegen Deutschland zum ersten Mal Fußballweltmeister. – Und dann nie

wieder. Deutschland holte den Titel bis heute viermal. Also geschenkt, denn mal ehrlich,

der Ball war natürlich nicht drin.

uk 1935

Mit dem Angebot von zehn preiswerten Penguin Books-Taschenbüchern revolutioniert 

Allen Lane den britischen Buchmarkt. – Rowohlt in Reinbek, nahe Hamburg, war schneller.