Tube Streik – London zieht den Stecker

Gerade erzählt mir George, dass er schon morgen nach Hamburg kommt. Gut, das wird Sie jetzt nicht so begeistern wie mich, aber es ist der Einstieg in die News, die ich mal schnell loswerden will.

Ich hoffe ja er kommt meinetwegen, weil ich gerade nicht so gut zu Fuß bin und er sich sorgt, aber es könnte auch einen sehr profanen Grund haben: Morgen streikt die Londoner Tube, 24 Stunden und flächendeckend. Das bedeutet die Weltstadt zieht mal kurz den Stecker. Dann geht nichts mehr, denn ohne Bahn kommt keiner in die Stadt. Würde man in Hamburg entnervt das Auto nehmen, um den Arbeitsplatz zu erreichen, ist das in London keine Alternative. Es gibt keinen Parkplatz in der City! Ich behaupte es und verweise auf den Umstand, dass das Hilton Hotel an der Tower Bridge zwar Suiten zum Preis eines normalen Monatsgehaltes anbietet, aber keine Parkplätze hat! Probieren Sie es aus: London, Tooley Street. [Das Hilton ist ein tolles Hotel, aber verstehen Sie das jetzt nicht als meinen Hoteltipp; es sei denn Sie haben eine unlimtierte Urlaubskasse.]

Ein zweiter rund-um-die-Uhr Streik wurde für das Wochenende 29./30. August angekündigt und da wußte ich sofort, dass dann der nächste Bank Holiday fällig ist. Es gibt kein verlängertes Wochenende ohne Bahnstreik und Chaos auf den Straßen. Das ist englische Tradition.

Am letzten August Wochenende feiert UK das Sommer-Ende, oder so ähnlich. Exakt formuliert, immer am letzten Montag im August (Bank Holiday Weekend). Um die Zeit findet auch die Last Night of the Proms in der Royal Albert Hall statt  und wenn ich mich nicht ganz täusche, hat George dafür irgendwie Karten ergattern können. Ich werde völlig überrascht sein und ihm (ehrlich) um den Hals fallen.

promlastnight
Dabei sein ist alles. Last Night of the Proms, Royal Albert Hall. Diese Jahr am 12. Sep. ‘Rule Britannia’ und ‘God save the Queen’ sollte man auswendig mitsingen können.

 

Noch 143 Tage bis Weihnachten

Im September, Mitte oder eher Ende (?), werden die ersten Christstollen im Verkauf sein. Man bleibt vor dem Regal mit den Zimtsternen stehen, realisiert das der Sommer wirklich zur Neige geht, und beklagt unisono das es diesmal nun wirklich zu früh mit der Winter-Deko losgeht. Während man noch mit anderen Umstehenden sich zu erinnern versucht, wann denn in den letzten Jahren die Schoko-Weihnachtsmänner das Regal besetzt haben, greift man sich schnell noch eine Tüte Marzipan-Gebäck und trotted grummelnd Richtung Kasse.

Das mache ich jetzt seit Jahrzehnten mit und doch freue ich mich diesmal mehr als sonst auf das Fest. Das aber im gerade herunter prasselnden Sommergewitter gefühlt meilenweit weg ist. Es wird (hoffentlich) mein erste Weihnachtsfest in England sein, mit Santa Claus am Vormittag.

Selfridges hat es diesmal besonders eilig. Es handelt sich um eines der großen Warenhäuser Londons. Seit gestern prangt über dem Eingang ein grelles Happy Christmas. Einen Kommentar wollten man nicht abgeben, aber Father Christmas soll gesagt haben: “Christmas is all year round. I do take a little break in January but now is build up time, getting ready for the big day.”

Sie glauben das nicht? Na, dann fahren Sie mal in die Oxford Street.

Xmas
Das Bild ist vom 03.08.2015. Selfridges, Oxford Street, London.

 

Das Jubiläum der Queen

Nun ist es offiziell. Am 9. September feiert die Queen ein “inoffizielles” Jubiläum. Sie wird an dem Tag länger als jeder andere Britische Monarch regiert haben. Noch hält ihre great-great-grandmother Queen Victoria den Rekord mit 23.226 Tagen und 17:00 Stunden. Das kann man so genau sagen, denn sie hat von der Thronbesteigung im Jahre 1837 bis zum letzten Atemzug 1901 regiert.

Queen Elisabeth II wird den Tag in Schottland verbringen und damit ihre tiefe Liebe und Verbundenheit zu der Region aller Welt zeigen. Sie wird an dem Tag eine Eisenbahnlinie symbolisch wieder in Betrieb nehmen. Es handelt sich um die wichtige, seit Jahrzehnten geschlossene Strecke durch Midlothian, worauf die Schotten seit einem halben Jahrhundert gewartet haben. 

Die Queen und ihr Mann werden in Edinburgh in den von einer Dampflok gezogenen Zug steigen und sich bis nach Carlisle fahren lassen. Es dürfte wieder ein riesen Spektakel werden, ein wahrer ‘Triumpfzug’, und der Monarchin wird es wie immer gefallen. Sie mag gerne feiern und lässt sich gerne feiern, wenn es einen Grund dafür gibt.

queen

Who is there hopping around ????

Das England eine Insel ist merkt man immer wieder an der Tierwelt. Man kommt weder ganz einfach von dem Eiland weg, noch kann man mal eben ‘rübersetzen. Und so kommt es, dass es kaum Wildschweine oder Biber gibt, dafür aber die Dachse in Massen auftreten und als wahre Landplage gelten.

Jetzt aber wurde in Northamptonshire was Merkwürdiges gesichtet. Es gibt eine Videoaufnahme, sie zeigt einen weißen Riesenhasen:

wallaby-jump

What’s that? kam mir über die Zunge. Es war tatsächlich ein Känguru! Genauer gesagt ein Wallaby. Das ist aber gar nicht die Sensation, jedenfalls nicht für die Engländer, die staunen nur über die Farbe, denn Albinos sind auch unter Kängurus eher die Ausnahme. 

Die Spaziergängerin, die es sichtete und eine Kamera bei sich hatte, glaubte zu träumen. “I thought I was back home in Oz when I spotted it. I had to rub my eyes to check I wasn’t dreaming.

wallaby

Die Tiere werden irgendwo zwischen 12 und 71 in groß (30 – 180 cm). Es gibt einige wild lebende Kolonien auf der britischen Insel. Sie sind alle Nachfahren von Zirkus- oder Zootieren, die entkommen konnten und sich gut in England eingerichtet haben. Man findet sie im Lake und im Peak District, aber auch am Loch Lomond in Schottland. Alleine auf der Ilse of Man (oder sagte er Wight?) sollen an die 150 Tiere in freier Wildbahn leben. – Auch nicht schlecht; da hält man nach Nessie der Seeschlange Ausschau und dann kommt ein Känguru vorbei gehopst.

Last but not least

Die Tierfotografin Shannon Benson besuchte eine Leoparden-Farm in Südafrika. Mit einem Jungtier schloß sie schnell Freundschaft. Der kleine Kerl wußte sofort was sie wollte. Er schnappte sich die Kamera und schoß ein Selfie.

4915551a