326. Tag, Rest: 40 Tage  Der Engländer und das Renovieren sind zwei Dinge, die nicht wirklich harmonieren. Die vorsorgliche Instandsetzung ist ihm zu theoretisch, den potentiellen Gewinn kann er sich nicht vorstellen. Wenn allerdings die rostigen Wände des uralten Wassertanks auf seinem Dachboden ganz plötzlich nachgeben und sich 150 LiterREAD MORE

324. Tag, Rest: 42 Tage  Ausländer, also nicht Briten, die in London leben und arbeiten, verfluchen ihre Wahlheimat nicht selten. Gerade haben Sie London ans Ende der Wohlfühl-Skala gewählt: ‘Non-Brits rate city as one of world’s worst to live in’. Sie finden die Lebensqualität hundsmiserabel, das Freizeitangebot dürftig und dieREAD MORE

323. Tag, Rest: 43 Tage  Am letzten Montag hat es in London kräftig gerumst. Endlose achtundsechzig Mal klirrten die Scheiben. Für Insider war klar, das war der große Birthday Bang. Als man endlich fertig war, geht die Knallerei ein paar Meilen entfernt weiter. Noch mal einundzwanzig Kanonenschüsse, -oder waren esREAD MORE

321. Tag, Rest: 45 Tage  Ein Haus, Baujahr 1964, kann noch gut in Schuß sein, wenn man es regelmäßig renoviert hat. Allerdings stecken die Engländer nur widerwillig Geld in die bereits bezahlte Immobilie. Der Begriff ‘Werterhalt’ sagt ihnen wenig. So kommt es, dass man einem solchen Bau sein Alter ansieht. Selbst dann,READ MORE

314. Tag, Rest: 52 Tage  Was lange währt, wird endlich gut. Das zitiere nicht ich, sondern es kam George über die Lippen: “All good things are worth waiting for”. Und damit meinte er das neue Konzerthaus in Hamburg, die Elbphilharmonie, die endlich ihre Tore für die Besucher öffnen konnte. ZwarREAD MORE

308. Tag, Rest: 58 Tage  Fernsehen war gestern. Heute bedient man sich in der Netflix Streaming-Database. Die Betreiber bieten nicht nur aktuelle Filme an, nein, sie prodzieren auch schon längst selbst gute TV-Serien, Mit Spannung erwartet man ‘The Crown’, wo es um die frühen Jahre von Queen Elizabeth II. geht.READ MORE

306. Tag, Rest: 60 Tage  Einer meiner ganz großen Favouriten ist die Tower Bridge. Ich finde sie bildschön und kann mich nicht sattsehen. Egal von welcher Seite man sich ihr nähert, immer sieht sie gut aus. Und ich war wirklich oft bei / an / auf und unter der weltbekannten Klappbrücke gewesen.READ MORE

304. Tag, Rest: 62 Tage  Das Britische Museum muß man besucht haben. Es ist eine Fundgrube erster Klasse. Fast sieben Millionen Besucher kommen jährlich und sie irren sich nicht. Im British Museum wird Kulturgeschichte in maximaler Breite und Tiefe gezeigt. Ich kenne bisher allerdings nur die Säle, in der dieREAD MORE

300. Tag, Rest: 66 Tage  Engländer sind entscheidungsfreudig. Sie gucken sich eine Sache an, findet sie gut und legen los. Ein geschmeidiger Ablauf, der weitestgehend in der Bauchregion stattfindet. Das Hirn wird sehr viel später eingeschaltet; meist erst wenn die Fakten längst zementiert sind. Vielleicht ist das gar nicht soREAD MORE

295. Tag, Rest: 71 Tage  Lebte ich schon mal in London? Ich bin durchaus eine Befürworterin der Wiedergeburt, denke da aber eher an einen schicksalhaften roten Faden, der sich durch Zeit und Raum webt. Ein konkretes Wo, Wann oder Wie kam mir nie in den Sinn. Dann traf es mich wieREAD MORE